Energie, Ruhe und Genuss

SPA-MEDIZIN-ZENTRUM

Luft, Wasser, Erde und Feuer – die vier Elemente der Natur. Eine von ihnen ausgehende Kraft, die den gesunden Rhythmus des menschlichen Organismus erweckt und stärkt. Im Spa-Center des Grand Hotel Pomorie nutzen wir den Reichtum und die Heilkraft der umliegenden natürlichen Ressourcen. Das Wellnesscenter des Grand Hotel Pomorie erstreckt sich auf über 3000 Quadratmetern. Es wurde 2020 komplett renoviert und bietet Ihnen Entspannung und Ruhe in einem eleganten Design sowohl im Innenbereich als auch im Grün des Gartens, in dem sich unsere Außenpools befinden.

Schwimmbecken

Salz-Mineral-Pool

Das Herzstück des Spa-Centers des Grand Hotel Pomorie. Die Quelle mit salzhaltigem Mineralwasser wurde beim Bau des Hotels eher zufällig entdeckt. Die Analysen ergaben, dass das Wasser, das 70 m unter dem Hotelspiegel entspringt, fast 6-mal salziger ist als das des Schwarzen Meeres. Es hat eine äußerst reiche mineralische Zusammensetzung, die seine Heilkraft bestimmt.

Beheizter Außenpool

Der beheizte Außenpool ist jetzt das ganze Jahr über in Betrieb und wird in der Wintersaison Teil unseres Wintergartens, der eine weitere Erlebnisoption im Grand Hotel Pomorie bietet. Der beheizte Außenpool ist über eine warme Verbindung mit dem großen Whirlpool verbunden, der sich im Innenbereich des hoteleigenen Spas befindet.

Großer Außenpool

Ein großartiger Ort zum Schwimmen und Abkühlen an heißen Sommertagen. Ein Lieblingsplatz unserer Gäste während der Sommersaison, wenn alles im Garten blüht und ein Cocktail von der „Bar unter der Brücke“ nur einen Schritt entfernt ist.

Kleiner Außenpool

Der Außenpool neben dem Restaurant ist ein friedlicher, ruhiger und geschützter Ort, um sich an Sommertagen abzukühlen und zu entspannen

Schockpool

Der Schockpool bietet einen wunderbaren Blick auf den Pomorie-See. Es wird als Abkühlung nach Sauna oder Dampfbad verwendet. Die Kälte regt die Durchblutung an, verleiht dem Menschen Fröhlichkeit und Energie und hilft, Kalorien zu verbrennen. Die kontrastierenden Temperaturen, der Wechsel von Spa-Behandlungen mit heißem und kaltem Wasser tragen zum Schutz vor Viren, Erkältungen und Grippe bei.

Kinderbecken

Das Kinderbecken des Grand Hotel Pomorie befindet sich im Spa-Center des Hotels. Er hat einen Durchmesser von 4,5 m, eine Tiefe von 0,5 m und eine Wassertemperatur von 29-32 Grad Celsius. Das Kinderbecken befindet sich direkt vor der Handtuchstation und steht somit unter ständiger Aufsicht. Um jedoch die Sicherheit Ihrer Kinder und die Ruhe anderer Besucher des Spa-Centers des Hotels zu gewährleisten, ist die Anwesenheit eines begleitenden Erwachsenen obligatorisch, wenn Kinder den Kinderpool benutzen.

Whirlpool

Salz-Whirlpool

Der Salz-Jacuzzi nutzt die gleiche Wasserquelle wie der Salz-Mineral-Pool. Der Whirlpool sorgt dank seiner kraftvollen Hydromassagedüsen für ein zusätzliches Gefühl der Entspannung.

Großer Whirlpool

Acht lokale Whirlpools mit warmem Wasser und kraftvollen Hydromassagedüsen, die eine angenehme und entspannende Unterwassermassage bieten. Der Whirlpool ist durch eine heiße Verbindung mit dem beheizten Außenpool verbunden.

Badezimmer

Ägyptisches Bad

Ägyptisches Bad

Das Ägyptische Bad ist ein Raum für Massagen mit Heilschlamm oder anderen Zutaten auf einer beheizten Steinplatte. Normalerweise werden ägyptische Badebehandlungen mit der Verwendung eines separaten Dampfbades kombiniert.

Türkisches Bad

Türkisches Bad

Ein Hamam ist eine traditionelle Nasszelle, die mit Dampf gefüllt ist. Das markante Element ist der heiße Stein aus poliertem Marmor oder Granit. Das Dämpfen erfolgt bei einer Temperatur von ca. 50° C und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 70-90 %. Der Dampf hilft, Sekrete bei Entzündungen der Bronchien und Luftröhre oder bei chronischer Nebenhöhlenentzündung zu verflüssigen. Der Aufenthalt im Hammam entspannt die Muskulatur und fördert die Durchblutung.

Dampfbad

Dampfbad

Die Lufttemperatur erreicht 60⁰C und die Luftfeuchtigkeit beträgt bis zu 90 %. Es ist ein hervorragendes Mittel zur Entgiftung und wirkt außerdem entzündungshemmend, schmerzlindernd und feuchtigkeitsspendend. Es entspannt die Muskulatur und befreit die Atemwege. Empfohlene Verweildauer 15 min.

Saunen

Kräutersauna

Niedertemperatursauna in Kombination mit Heilpflanzen – Kräuter, Gräser, Zweige von Nadel- und Laubpflanzen. Die Temperatur bewirkt, dass sich der Körper entspannt und aufwärmt, ohne zu überhitzen. Dadurch werden optimale Bedingungen für die Aufnahme von Kräuterdämpfen über die Atemwege und die Haut geschaffen. Die Kräutersauna hat eine äußerst wohltuende Wirkung auf das Immunsystem. Es wirkt als stärkendes Verfahren während der Genesung nach verschiedenen Krankheitszuständen des Körpers.

Infrarotsauna

Die Infrarotsauna arbeitet auf Basis der Infrarot-Technologie und ist effektiver als die finnische Sauna, da die Wärme tiefer unter die Haut gelangt. Nur 20% der Strahlung erwärmt die Luft und die restlichen 80% – den Körper. Es dringt 5-8 cm unter die Hautoberfläche ein. Es entspannt den Körper angenehm und hilft nachweislich bei verschiedenen Schmerzen. Es verlangsamt das Altern, wirkt entgiftend, unterstützt Gelenke, Muskeln und das Herz-Kreislauf-System.

Finnische Sauna

Die Sauna ist ein mit Holz verkleideter Raum, der von einem Ofen und wärmespeichernden Vulkansteinen beheizt wird. Der Hauptzweck der Sauna ist das Erreichen einer sehr hohen Temperatur, die zu einer entspannenden Art führt, den Körper durch Schwitzen zu reinigen und Verspannungen zu lösen. Der Aufenthalt in der Sauna führt zu einer intensiven Erwärmung des Körpers und der wohltuenden Schweißabsonderung. Dies begünstigt die Ausscheidung von Toxinen, erzielt eine strahlende Haut und verbessert die Gesundheit von Herz und Gehirn.

Thermo-Hydrotherapie

Don`t copy text!